Anzeige

Verkehrsunfall auf dem Weinberg fordert zwei Verletzte

BOCKENEM. Am 05.05.2021 gegen 09:30 Uhr kam es auf der kurvenreichen Strecke des Weinbergs zu einem Verkehrsunfall.

Eine 70-jährige Bockenemerin befährt zum Unfallzeitpunkt die Bundesstraße 243 von Nette in Richtung Wesseln. Im Bereich einer Linkskurve kommt die Fahrzeugführerin eines PKW Skoda Fabia nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend kippt das Fahrzeug in einem angrenzenden Straßengraben auf die linke Fahrzeugseite.

Durch den Verkehrsunfall werden die Fahrzeugführerin und ihr 76-jähriger Ehemann, welcher sich als Beifahrer im Fahrzeug befindet, leicht verletzt und müssen vor Ort durch einen eingesetzten Rettungswagen ambulant behandelt werden. Neben dem Rettungswagen sind sieben ehrenamtliche Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Nette, ein Abschleppunternehmen aus Bockenem und ein Funkstreifenwagen der Polizei Bad Salzdetfurth im Einsatz.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen muss die B 243 für ca. 45 Minuten in beiden Richtungen voll gesperrt werden.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand geht die Polizei von nicht angepasster Geschwindigkeit in Bezug auf die Straßen- und Witterungsverhältnisse als Unfallursache aus.

gle/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige