Anzeige

K 505 / B 3-Rampe: Straßenbauarbeiten bei Nordstemmen in zwei Bauabschnitten

Landkreis HILDESHEIM. Im Zuge der K 505 bei Nordstemmen werden zwischen der B 3 und der K 209 „Leinebrücke“ umfangreiche Straßenbauarbeiten als Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises Hildesheim, der Region Hannover und der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten vom 6. Mai bis voraussichtlich zum 11. Juni.

Der erste Bauabschnitt reicht von der B 3 (Brücke) bis zur Zufahrt Kieswerk. Die Auf- und Abfahrtsrampen der B 3/Ostseite werden zeitgleich hergestellt. Die Auffahrt B 3 Richtung Alfeld bzw. die Abfahrt K 505 Richtung Adensen ist frei.

Im Anschluss wird im zweiten Bauabschnitt die K 505 von der Zufahrt zum Kieswerk bis zur K 209 gesperrt. Beide Rampen zur B 3 sind dann wieder frei.

Aus Gründen der Arbeits- und Verkehrssicherheit müssen die Arbeiten in allen Abschnitten unter Vollsperrung durchgeführt werden. Es werden Umleitungsstrecken eingerichtet und je nach Bauabschnitt angepasst.

Im Zuge dieser Arbeiten wird der vorhandene Asphaltaufbau vollständig entfernt und neu aufgebaut.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige