Anzeige

Alkoholisierter Verkehrsteilnehmer mit Elektrofahrrad unterwegs

Aug 2, 2021 , ,

LAMPSPRINGE. Am 31.07.2021 wurde ein alkoholisierter Verkehrsteilnehmer in Sehlem festgestellt.

Gegen 03:10 Uhr befuhr eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Bad Salzdetfurth die Ortschaft Sehlem. Hierbei stellte diese einen 26-jährigen Fahrzeugführer eines Elektrofahrrades (E-Bike) fest, welcher durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Daher wurde der Bad Salzdetfurther einer Kontrolle unterzogen.

Hierbei stellten die Beamten zunächst einen erheblichen Atemalkoholgeruch fest. Im Rahmen eines anschließend durchgeführten Tests ergab sich eine Atemalkoholkonzentration von 1,73 Promille.

Gegen den Verkehrsteilnehmer wurde daher ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Er wurde weiterhin dem Polizeikommissariat Alfeld (Leine) zugeführt, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Anschließend wurde der 26-jährige aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

gle/ots

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige