Anzeige

Sachbeschädigung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Aug 2, 2021 ,

BOCKENEM. Im Tatzeitraum von Donnerstag, den 29.07.2021 bis Samstag, den 31.07.2021 kam es zu einer Sachbeschädigung an einem PKW und einem versuchten gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr in Bockenem.

Derzeit unbekannte Täterschaft hat im genannten Tatzeitraum versucht eine Achsmutter der vorderen Antriebswelle zu lösen. Dabei zerbrach die Antriebswelle des Fahrzeuges.

Angegangen wurde ein PKW, Reanault einer 73-jährigen Bockenemerin, welcher in der Straße Steinmetzweg in Höhe des Fußgängerwegs Thornburyplatz, abgestellt worden ist.

Die Polizei Bad Salzdetfurth hat nun die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und versuchtem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen, Fahrzeuge oder andere Umstände geben können, sich unter der Rufnummer 05063/9010 beim Polizeikommissariat in Bad Salzdetfurth zu melden.

gle/ots

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige