Anzeige

Zeugen löschen Feuer auf Terrasse eines Hauses in Giften

Sep 6, 2021 , ,

SARSTEDT. In der Nacht zu Samstag, 04.09.2021, bemerkten zwei junge Männer einen Brand auf der Terrasse eines Einfamilienhauses im Jeinser Weg in Sarstedt, OT Giften. Die Männer handelten sofort und löschten das Feuer.

Bisherigen Ermittlungen zufolge befuhren die 18 und 21 Jahre alten Männer um kurz nach Mitternacht den Jeinser Weg mit einem Pkw, als sie ein Feuer auf der zur Straße gelegenen Terrasse des Einfamilienhauses bemerkten. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen brennenden Teppich, der über einem Geländer hing. Den Männern gelang es, das Feuer mittels einer Wasserflasche zu löschen. Durch ihr schnelles Eingreifen verhinderten die aufmerksamen Zeugen wahrscheinlich ein Übergreifen des Feuers auf mehrere andere Teppiche, die ebenfalls über dem Geländer hingen.

Die Ermittlungen zur genauen Brandursache wurden durch Beamte des 1. Fachkommissariats der Polizeiinspektion Hildesheim übernommen und dauern gegenwärtig an.

Zeugen, die eventuell sachdienliche Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 zu melden.

jpm/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige