Anzeige

Kommunalwahlen 2021: Ergebnisse sind zentral über Landkreis-Website abrufbar

Landkreis HILDESHEIM. Am 12. September 2021 finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt. Bei diesen Wahlen werden die Vertretungen der Kreise, Städte, Samtgemeinden, Gemeinden und Ortschaften gewählt. Gleichzeitig finden landesweit die Direktwahlen der Hauptverwaltungsbeamtinnen und- beamten statt. Im Landkreis Hildesheim wird der Landrat/die Landrätin gewählt. In den Städten Alfeld (Leine), Bockenem und Sarstedt, in den Gemeinden Diekholzen, Freden (Leine), Giesen, Harsum, Holle, Lamspringe, Schellerten, Sibbesse und Söhlde sowie in der Samtgemeinde Leinebergland werden die Wahlen der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister durchgeführt. In der Stadt Hildesheim wird der Oberbürgermeister gewählt.

Am Wahlabend sind die Ergebnisse der Kommunalwahlen zentral über die Landkreis-Website unter www.landkreishildesheim.de/kommunalwahl abrufbar. Außerdem führt ein Link auf der Startseite ebenfalls zu den Wahlergebnissen. Die Wahllokale schließen um 18 Uhr. Im Anschluss daran erfolgt die Auszählung der abgegebenen Stimmen. Die Ergebnisse für alle Wahlen sind entsprechend des Auszählungsfortschritts in den Kommunen auf der o.g. Website einsehbar.  Eine Präsentation der Ergebnisse vor Ort in Form einer öffentlichen Veranstaltung im Gebäude der Kreisverwaltung findet nicht statt.

I/PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige