Anzeige

Matthias Harmening vom TKJ Sarstedt wird Norddeutscher Meister

SARSTEDT. In Brandenburg an der Havel fanden am vergangenen Wochenende die Norddeutschen Leichtathletik Meisterschaften der Seniorenaltersklasse ab 30 Jahren statt. Für den TKJ Sarstedt starteten Matthias Harmening (M35), Torsten Pähz (M50) und Chris Linschmann (M50). Mit einem Titelgewinn, vier Vizemeistertiteln und einen Bronzeplatz sicherten sich die Sarstedter ausschließlich Plätze auf dem Siegerpodest.

Matthias Harmening wird Norddeutscher Meister im 400-Meter-Sprint.

Allen voran Matthias Harmening, der auf der langen 400-Meter Strecke an den Start ging. Mit Zuteilung der Außenbahn sank zunächst die Motivation von Harmening kurz vor dem Rennen, doch dann suchte er die Flucht nach vorne. Erst ungefähr 120 Meter vor dem Ziel kamen seine Gegner in sein Sichtfeld, sodass drei Athleten Schulter an Schulter auf die Zielgerade einbogen. Auf den letzten 100-Metern konnte Harmening die meisten Kräfte mobilisieren und überquerte in 55,63 Sekunden als Erster die Ziellinie (Saisonbestleistung). Auch über 100-Meter und 200-Meter hätte Trainer Matthias Harmening die Qualifikation gehabt, verzichtete aber zugunsten seiner Athleten auf die anderen Starts um u.a. Neele Hebel bei ihrer Deutschen Meisterschaft betreuen zu können.

Gleich dreimal an den Start der Altersklasse M50 ging Torsten Pähz, der auch mit drei Vizemeistertiteln wieder zurück nach Hause fahren durfte. 27,20 Sekunden in einem sehr guten 200-Meter-Sprint und 1,53 Meter im Hochsprung sicherten ihm genau wie seine 400-Meter-Zeit von 1:02,54 Minuten jeweils die Silbermedaille.

Über Silber und Bronze durfte Chris Linschmann (M50) sich freuen. Im direkten 200-Meter-Duell gegen seine Trainingspartner Pähz, kam Chris Linschmann in 30,59 Sekunden als Dritter ins Ziel. Für seinen weitesten Dreisprung von 8,93 Metern wurde Linschmann mit dem Vizemeistertitel belohnt. Die drei TKJ-ler konnten sehr zufrieden mit ihren Platzierungen dieser Norddeutschen Meisterschaft sein.

Ann-Kathrin Harmening




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige