Anzeige

B 3: Verlängerung der Schadstellensanierung zwischen Wülfingen und Knotenpunkt Adensen

Landkreis HILDESHEIM. Im Zuge der B 3 kam es bei der Schadstellensanierung zwischen Wülfingen und Knotenpunkt Adensenan (Landkreis Hildesheim) in der letzten Woche zu unerwarteten Behinderungen im Bauablauf. Grund sind ausstehende Materiallieferungen.

Dies führt dazu, dass die Baumaßnahme voraussichtlich erst am 29. Oktober fertiggestellt werden kann; ursprünglicher Fertigstellungstermin war der 22. Oktober.

Infolgedessen bleibt der Knotenpunkt B 3 / Adensen für von und auf die B 3 fahrende Verkehre weiter gesperrt. Die B 3 ist durchgehend befahrbar.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige