Anzeige

„Wilde Liga“ feiert Geburtstag von Ehren-Präsident Jürgen Severin

SARSTEDT. Im Jahr 2014 feierte die „legendäre“ Fußball-Freizeit-Mannschaft „Wilde Liga“ noch ihr 50jähriges Bestehen. Zwei Jahre später wurde der Spielbetrieb „mangels Fußballer-Masse“ nach 52 Jahren eingestellt. Doch auch heute treffen sich einige ehemalige Kicker sonnabends, um unter der Leitung des amtierenden „Präsidenten“ Klaus Dunker gemeinsam zu wandern, mit dem Fahrrad zu fahren und anschließend zu „krökeln“, Tisch-Fußball zu spielen, Fußball im Fernsehen zu gucken und dann die „3. Halbzeit“ zu feiern, die seit Beginn der Wilde Liga-Zeit traditionell länger dauert als die Spiele…..Dass auch Freizeit-Fußballer „in die Jahre kommen“, wurde deutlich, als nun Jürgen Severin, langjähriger Ehren-Präsident der „Wilden Liga“, 14 Kicker „der ersten Stunden“ anlässlich seines 80. Geburtstages eingeladen hatte.

Severin und Dunker erinnerten in ihren Ansprachen an unzählige Erlebnisse der langen Zeit, zumeist halt aus der „3. Halbzeit“. Und der meistgesprochene Satz an dem Tag war „Wisst ihr noch ??!!“

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige