Anzeige

Neele Hebel wird Vizelandesmeisterin im Crosslauf

SARSTEDT/UELZEN. Am Wochenende fanden in Rosche bei Uelzen die niedersächsischen Landesmeisterschaften im Crosslauf statt. In der Altersklasse der U16 starteten vom TKJ Sarstedt Neele Hebel (W15), Leni Linschmann (W14) und Maximilian Hass (M14). Entsprechend des Wetters war die zwei Kilometer lange Strecke recht matschig, aber bis auf einen kurzen, aber sehr steilen Anstieg weitestgehend eben. Die jungen Leichtathleten, die sonst auf der Tartanbahn ihre Runden drehen, wollten sich heute im Geländelauf durch die Heide mit den besten Läufern Niedersachsens messen.

(von links: Trainer Matthias Harmening, Neele Hebel, Leni Linschmann und Maximilian Hass).

In 9:21 Minuten erreichte Neele Hebel als zweite ihrer Altersklasse das Ziel und konnte sich dort über den Vizemeistertitel freuen. Sogar etwas schneller war Maximilian Hass unterwegs, der schon in 9:13 Minuten ins Ziel lief. In seinem gut besetzten Teilnehmerfeld bedeutete diese starke Platz 7 für den jungen Sarstedter. Leni Linschmann reihte sich als 15 ihres Lauf (11:17 Minuten) ein, sodass alle drei TKJ-ler zu den Top 15 von Niedersachsen gehören. Ein gutes Ergebnis für die Sarstedter.

Ann-Kathrin Harmening

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige