Anzeige

Verkehrsunfall fordert einen Schwerverletzten und eine Leichtverletzte – Bundesstraße zwei Stunden gesperrt

Landkreis HILDESHEIM. Am heutigen Morgen, gegen 06:00 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 1, zwischen Hoheneggelsen und Steinbrück, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr der 26jährige Fahrer (aus Hildesheim) eines Renault Clio die B1 aus Hoheneggelsen kommend in Rtg. Steinbrück und wollte in Höhe der Zufahrt zur Kläranlage zu dieser nach links abbiegen. In diesem Moment überholte eine 56jährige Frau aus Salzgitter mit ihrem Pkw Opel Astra zwei weitere Pkw bevor sie mit dem abbiegenden Pkw des 26jährigen beim Überholvorgang bzw. bei dessen Abbiegevorgang zusammenstieß.

Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw der Frau nach links in Rtg. Straßengraben abgewiesen. Der Pkw überfuhr mehrere Leitpfosten bevor er gegen einen Straßenbaum prallte und zum Stillstand kam. Der Pkw Renault Clio wurde nach rechts abgewiesen und blieb schließlich auf dem Geh-/ Radweg stehen.

Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des Opel leicht verletzt, der Fahrer des Renault schwer. Beide Beteiligten wurden mit Rettungswagen in Hildesheimer Krankenhäuser verbracht.

An den beteiligten Fahrzeugen entstanden Totalschäden in Höhe von insgesamt ca. 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Neben zwei Streifen der Bad Salzdetfurther Polizei befanden sich zwei Rettungswagen, ein Notarzt, zwei Abschleppwagen und diverse ehrenamtliche Helfer der Gemeindefeuer Söhlde aus den Orten Hoheneggelsen, Mölme, Feldbergen, Söhlde und Nettlingen im Einsatz. Die Fahrbahn blieb zwischen Steinbrück und Hoheneggelsen bis 08:00 Uhr gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

web/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige