Anzeige

Zeugenaufruf nach Betrugstat

Feb 22, 2022 , ,

GRONAU/BARFELDE. Am gestrigen Tag, 21.02.2022, meldete sich ein derzeit unbekannter Betrüger bei einer Dame aus Barfelde, gab sich als Polizeibeamter aus und ergaunerte Geld, indem er ihr eine erfundene Geschichte präsentierte.

Den Ermittlungen zufolge meldete sich gegen 13:00 Uhr ein Mann bei der Frau und teilte ihr mit, dass er von der Polizei aus Gronau sei und dass es in der Nachbarschaft zu einem Einbruch gekommen sei. Während der Ermittlungen sei eine Liste mit möglichen Einbruchszielen aufgetaucht, wo auch ihr Name notiert sei. Der Täter sagte ihr außerdem, dass die Polizei ihre Wertgegenstände sichern würde. Sie wurde beauftragt Bargeld von ihrer Bank zu holen und dies in ihrem Briefkasten zu deponieren, wo es dann anschließend von einer Kollegin des vermeintlichen Polizeibeamten abgeholt werde. Die Frau glaubte dem Mann und setzte die Forderungen um.

Das Bargeld, welches in einem Briefumschlag in einem Briefkasten in der Schulstraße steckte, wurde mit großer Wahrscheinlichkeit in dem Zeitraum zwischen 15:40 Uhr und 15:50 Uhr von einer unbekannten Person abgeholt.

Die Polizei hat nun folgende Fragen:

Wer hat am gestrigen Tag oder bereits Tage zuvor verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Schulstraße oder in dem Ort Barfelde wahrgenommen?

Kann jemand etwas zu einem Fahrzeug oder einer Person sagen, welches/ welche sich zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr in der Schulstraße aufgehalten hat?

Gab es in Barfelde weitere Betrugstaten oder merkwürde Kontaktaufnahmen, die noch nicht bei der Polizei gemeldet wurden?

Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939-115 entgegen.

kri/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige