Anzeige

Einbruchsversuch mit Gullideckel und Kennzeichendiebstahl

Landkreis HILDESHEIM. Am Abend / in der Nacht von Mittwoch, den 27.04., auf Donnerstag, den 28.04., ist es in der Zeit zwischen 18:15 Uhr und 07:30 Uhr zu einem versuchten Einbruch in eine Postfiliale in der Sandkuhle in Schellerten gekommen. Bislang unbekannte Täter versuchten durch Werfen eines Gullideckels die Verglasung der Eingangstür der Postfiliale „Skribo“ zu zerstören. Dies misslang allerdings. Von einem weiteren Versuch wurde aus unbekannten Gründen abgesehen. Ein Betreten des Gebäudes konnte so nicht stattfinden. Auch im Hinblick auf mehrere vergangene Taten im dortigen Umkreis mit gleichem Modus Operandi sucht die Polizei Bad Salzdetfurth Zeugen, die im genannten Tatzeitraum Beobachtungen im Bereich des Tatortes gemacht haben.

In der gleichen Nacht ist es zudem im benachbarten Dingelbe zu einem Diebstahl eines Kennzeichenpaares in der Südstraße gekommen. Die Nutzerin des Pkw VW Polo entdeckte am frühen Morgen das Fehlen beider Kennzeichen. Ob ein weißes Fahrzeug, welches ihr in der Nacht vor dem Haus aufgefallen ist, damit etwas zu tun haben könnte, ist bislang nicht klar. Auch hierzu bittet die Polizei Bad Salzdetfurth eventuelle Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 05063/901-115.

fie/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige