Anzeige

Wahlen zum ersten Jugendparlament finden im Juni statt – Kandidaten gesucht

Landkreis HILDESHEIM. Die Wahlen zum ersten Jugendparlament im Landkreis Hildesheim stehen kurz bevor und gesucht werden noch junge Menschen, die kandidieren und ihr Lebensumfeld mitgestalten wollen.

Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 22 Jahren können sich zur Wahl stellen. Diese Bedingungen müssen sie erfüllen:

  • geboren zwischen dem 20.4.1999 und dem 21.4.2010
  • Erstwohnsitz im Landkreis oder dem Stadtgebiet Hildesheim

Wichtig: Die Staatsangehörigkeit hat keinerlei Relevanz. Für die Wahl sind nur Einzelkandidatinnen und –kandidaten zugelassen. Interessierte können sich bis zum 5. Juni unter jugendparlament@landkreishildesheim.de oder unter der Rufnummer 05121 309-5692 (Julia Paulsen) melden. Anschließend wird ein Formular zugesandt. Mit den ausgefüllten Daten wird die Bewerbung auf der Website www.jugendparlament-hildesheim.de veröffentlicht. Jugendliche unter 16 Jahren müssen der Bewerbung die Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten beifügen.

Und wer darf wählen? Aufgerufen sind alle Zehn- bis 22-jährigen. Alle Wahlberechtigten erhalten zwischen der 19. und 20. Kalenderwoche den Zugang zur digitalen Wahl per Post. Die Wahl findet vom 13.6. bis zum 26.6.2022 statt.

Detaillierte Informationen zur digitalen Wahl gibt es unter www.jugendparlament-hildesheim.de

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige