Anzeige

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Hildesheim und der Polizei Hildesheim zu einer Öffentlichkeitsfahndung

Aug 31, 2018 ,

HILDESHEIM. Im Zeitraum vom 04.06.2018, 20:00 Uhr bis zum 05.06.2018, 09:30 Uhr wurde das Stadtfraktionsbüro der Partei AfD in der Straße Ostertor in Hildesheim mit Graffiti beschmiert. Betroffen waren eine 2,50m x 2,50m große Fensterfront sowie ein über dem Eingangsbereich befindlicher Leuchtkasten. Bisher unbekannte Täter haben dort Schriftzüge in schwarzer und roter Farbe angebracht. Die Ermittler der Hildesheimer Polizei gehen im vorliegenden Fall von einem linksmotivierten Hintergrund aus. Durchgeführte Ermittlungen haben bisher noch nicht zur Identifizierung der Täter geführt. Jedoch existieren von den Tätern Bilder. Das Amtsgericht Hildesheim erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim einen Beschluss die Bilder zu veröffentlichen, um so Hinweise auf die Identität der Täter zu erlangen. Hinweise zu den Personen erbittet die Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115.

ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige