Anzeige

Körperliche Auseinandersetzung in Himmelsthür

HILDESHEIM/HIMMELSTHÜR. Am 29.10.2018, kurz nach 13:00 Uhr kam es in der Jahnstraße Ecke An der Pauluskirche in Hildesheim zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der aus einer Gruppe heraus auf zwei 18-jährige Männer aus Hildesheim eingeschlagen und eingetreten worden ist.

Den Ermittlungen zufolge kam es bereits am Vormittag in der Schule in der Jahnstraße zumindest zwischen einem der jungen Männer und einem weiteren Mitschüler zu Meinungsverschiedenheiten und einem Gerangel. Nach Schulschluss trafen die beiden 18-jährigen auf diesen Mitschüler, der allerdings nicht allein, sondern in Begleitung weiterer Personen war. Nach jetzigem Ermittlungsstand kam es wieder zu lautstarken Streitigkeiten, in deren Verlauf aus der Personengruppe heraus auf die beiden 18-jährigen eingeschlagen und eingetreten worden ist. Als Lehrer hinzukamen, löste sich die Gruppe auf und entfernte sich.

Zu den Umständen der Auseinandersetzung, insbesondere wer aus der Gruppe durch welche Handlungen daran beteiligt war, wurden weitergehende Ermittlungen eingeleitet.

Die 18-jährigen wurden durch einen Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus verbracht.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 zu melden.

jpm




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige