Die Unabhängigen wollen Klarheit in Bezug auf die Schaffung von Betreuungsplätzen

HILDESHEIM. Die Unabhängigen sehen die momentane Lage zur Finanzierung neuer Betreuungsplätze kritisch. „Es muss dringend investiert werden und dafür benötigt man die finanziellen Grundlagen. Anderenfalls muss der Landkreis die Plätze selbst schaffen, schließlich trägt er die Verantwortung als für diese Aufgabe zuständiger Träger.“, so Josef Stuke. In ihrem Antrag möchten sie dieses wichtige Thema auf die Tagesordnung setzten.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.