Tankstelleneinbruch in Alfeld

ALFELD. Am 20.02.2019, gegen 01:56 Uhr, kam es im Alfelder Ortsteil Dehnsen zu einem Einbruch in eine Tankstelle. Zwei bisher unbekannte Täter warfen hierbei mit Steinbrocken die Glasschiebetür ein. Durch die zerstörte Tür gelangen die Täter in das Objekt, mussten dieses aber nach wenigen Sekunden wieder verlassen, da die Nebelanlage der Tankstelle den Innenraum entsprechend verqualmen ließ. Durch die auslösende Nebelanlage gelang es den unbekannten Tätern nicht Diebesgut zu erbeuten. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro. Zeugen, die im genannten Tatzeitraum, verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Hildesheim unter der Rufnummer 05121/939-115 in Verbindung zu setzen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.