Anzeige

Bonsaibäume gestohlen

HILDESHEIM. Im Zeitraum vom 16.03.2019, 17:30 Uhr, bis 17:03.2019, 11:00 Uhr, wurden von einem Grundstück in der Von-Wenden-Straße in Hildesheim dreizehn Pflanzgefäße mit Bonsaibäumen gestohlen.

Den vorliegenden Erkenntnissen zufolge muss der Diebstahl von mindestens zwei Tätern ausgeführt worden sein, da die Bäume für eine Person zu schwer sind. Zudem ist davon auszugehen, dass die Täter ein geeignetes Fahrzeug mitführten, um das Diebesgut abzutransportieren. Die Pflanzen haben einen Wert von mehreren tausend Euro.

Zeugen, denen in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

jpm/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige