Rettungswagen mit Eiern beworfen

DRISPENSTEDT. Am Samstagnacht gegen 23:00 Uhr wird der Rettungswagen der Feuerwehr zu einem Einsatz in die Doebnerstraße nach Hildesheim Drispenstedt gerufen. Auf dem Rückweg zum Fahrzeug stellte die Besatzung fest, dass der Rettungswagen aus einem der umliegenden Häuser mit rohen Eiern beworfen wurde. Schaden entstand nicht.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.