Zweifel-Rosen-Caecilia ** Neuer Termin

HILDESHEIM. Im Atelierambiente verschreibt sich das Ensemble „Zweifel und Caecilia“ der Rose. Michael Dwumoh (E-/Klassische Gitarre, Gesang) und Valentin Penninger (Live-Elektronik, Violine, Gesang) gehen dabei Themen musikalisch nach, die schon seit Jahrhunderten mit dem Bild der Rose verbunden sind: Farbe, Duft, Liebe, Vergänglichkeit. In Eigenkompositionen, Improvisationen und klassischen Musikstücken wird die Blüte in ihren Eigenheiten klanglich beleuchtet.

Das Konzert Zweifel-Rosen-Caecilia in der Reihe ROSEN&RÜBEN entfällt am 29. Juni, da die Musiker im Finale des bundesweiten Musikwettbewerbs „Tradition und Moderne“ in München spielen

Das Konzert wird nachgeholt am 12. Juli, um 20 Uhr.

Freitag, 12. Juli (NEUER TERMIN)| 20 Uhr | Hildesheim
Ort: Atelier Kathrin Sättele, Heinrichstr. 26/ Hinterhaus, 31137 Hildesheim
Veranstalter: Kooperation von Ensemble „Zweifel und Caecilia“ und Kathrin Sättele
Eintritt: 10 €, ermäßigt 7 €
Info: www.zweifelundcaecilia.de

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.