B&L Gruppe feiert Richtfest für neues IntercityHotel am Bahnhofsplatz in Hildesheim

HILDESHEIM. Die Hamburger B&L Gruppe feiert heute das Richtfest für ein neues IntercityHotel in bester Lage am Hildesheimer Hauptbahnhof. Auf dem rund 1.630 m2 großen Grundstück direkt am Bahnhof errichtet die B&L Gruppe ein modernes Businesshotel mit einer Bruttogeschossfläche von ca. 7.330 m2 . Das Hotel wird über 150 Zimmer, einen Tagungsbereich mit drei Besprechungsräumen sowie über eine Parkfläche mit 14 Stellplätzen verfügen. Die hauseigene Gastronomie wird aus einem Restaurant, einer Bistro-Lounge und einer Bar bestehen.

„Die kostenlose Nutzung des ÖPNV und die zentrale Lage nahe des Hauptbahnhof Hildesheim, der die Stadt als regionaler Verkehrsknotenpunkt mit zahlreichen Großstädten verbindet, machen Hildesheim zu dem perfekten Standort für unser IntercityHotel der nächsten Generation“, so Joachim Marusczyk, Gründungsgeschäftsführer der IntercityHotel GmbH.

Die Lage direkt am neu gestalteten Hauptbahnhof sowie die fußläufige Nähe zu den umliegenden Einkaufsstraßen machen das Hotel zu einem einzigartigen Anziehungspunkt für Besucher der Stadt, der neue positive Impulse für den Bahnhofsplatz setzen wird. „Wir sind von diesem erfolgreichen Hotelkonzept in verkehrsgünstiger Lage überzeugt“, sagt Thorsten Testorp, geschäftsführender Gesellschafter der B&L Gruppe.

Der Entwurf des Gebäudes stammt von dem Hamburger Architekturbüro pbp prasch buken und partner. Öffentliche Bereiche und Zimmer werden von den Mailänder Architekten Matteo Thun & Partners gestaltet.

Der Generalunternehmer für das Bauprojekt ist die Pawesbau GmbH aus Linden.

Das neue IntercityHotel Hildesheim wird im Frühjahr 2020 für seine Gäste eröffnen.

Für die IntercityHotel GmbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der in Frankfurt ansässigen Steigenberger Hotels AG, ist dies bereits der achte Standort, der gemeinsam mit der B&L Gruppe realisiert wird.

Über die B&L Gruppe

Die B&L Gruppe in Hamburg steht seit über 45 Jahren für hochwertige Projektentwicklungen im gesamten Bundesgebiet. Als Spezialist für Shopping-, Büro- und Wohnimmobilien sowie für Hotels, Boardinghouses und Parkhäuser ist die B&L Gruppe in ganz Deutschland eine der ersten Adressen für Eigentümer, Investoren und Mieter. Beispielhaft seien die Shoppingcenter Mercado in Hamburg, Lago in Konstanz, zahlreiche Geschäftshäuser in deutschen Großstädten und die Entwicklung des Hafenpark Quartiers im Frankfurter Ostend genannt. Hotelprojekte wurden bereits in Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden, Braunschweig und Duisburg realisiert. Weitere Projekte befinden sich aktuell in der Planung.

Informationen finden Sie unter www.bl-gruppe.de.

Über IntercityHotel

IntercityHotel ist eine Marke der Deutschen Hospitality. Sie steht für moderne Stadthotels der gehobenen Mittelklasse. IntercityHotels befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen. Mit dem FreeCityTicket können Hotelgäste den öffentlichen Nahverkehr kostenfrei nutzen. Das Portfolio umfasst 40 Hotels in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Oman und China, 20 weitere Häuser befinden sich aktuell in der Entwicklung. Weitere Marken der Deutschen Hospitality sind Steigenberger Hotels and Resorts mit 60 historischen Traditionshäusern, lebendigen Stadtresidenzen sowie WellnessOasen inmitten der Natur, MAXX by Steigenberger – neu, charismatisch, den Fokus auf das Wesentliche – ganz nach dem Motto „MAXXimize your stay“, Jaz in the City mit Hotels, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene leben und Zleep Hotels – Qualität und Design zu einem günstigen Preis – mit Hotels in Dänemark und Schweden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.intercityhotel.com.

PR
Abbildung: B&L Gruppe | pbp prasch buken und partner

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.