Einbrecher nutzen Abwesenheit eines Mieters aus und entwenden diverse Gegenstände aus seiner Wohnung

HILDESHEIM. Unbekannte Täter nutzten die längere Abwesenheit eines Mieters aus der Dammstraße in Hildesheim aus und brachen in seine Wohnung ein. Dabei wurden neben Bekleidungsgegenständen auch Elektronikartikel entwendet.

Die Tatzeit liegt zwischen dem 27.06.2019, 14:00 Uhr und dem 14.08.2019, 18:30 Uhr. Die betroffene Wohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus zwischen der Ritterstraße und der Mühlenstraße. Als der Mieter gestern Abend nach mehrwöchiger Abwesenheit wiederkam, stellte er zunächst die mit Brachialgewalt aufgebrochene Wohnungstür und im Anschluss eine durchwühlte Wohnung vor.

Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die unbekannten Täter mehrere hochwertige Bekleidungsgegenstände sowie mehrere Elektronikartikel, darunter ein 42-Zoll-TV-Gerät. Eine genaue Aufstellung der gestohlenen Gegenstände steht noch aus.

Die Polizei Hildesheim sucht mögliche Zeugen und bittet unter der Nr. 05121/939-115 um Hinweise. Insbesondere wäre interessant, ob jemand möglicherweise Personen oder ein Fahrzeug beim Abtransport des Fernsehers beobachtet hat.

jpm/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.