Fahrräder und Safe gestohlen

MEHLE. Im Zeitraum vom 14.10.2019, 19:00 Uhr, bis zum 15.10.2019, 06:30 Uhr, ereignete sich in der Altenbekener Straße in dem Ortsteil Mehle ein Einbruch bei einem Fahrradhersteller.

Nach bisherigen Erkenntnissen suchten unbekannte Täter das umzäunte Gelände der Firma auf, indem sie vermutlich über den Zaun kletterten. Anschließend hebelten die Täter ein Fenster eines Büroraumes auf, stiegen in dieses ein und entwendeten mehrere Fahrräder sowie einen ca. 250kg schweren Tresor. Eine genaue Aufstellung der gestohlenen Sachen liegt der Polizei noch nicht vor. Zum jetzigen Zeitpunkt wird ein Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich angenommen. Aufgrund des Tresorgewichtes waren die Täter mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Fahrzeug am Tatort, damit sie die Fahrräder und den Tresor wegschaffen konnten.

Die Polizei Hildesheim sucht Zeugen, die in den zurückliegenden Tagen oder zur Tatzeit in Mehle verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05121-939-115 entgegen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.