Betrunken gefahren

HASEDE. Am Sonntagmorgen konnte durch eine Streife der Polizei Sarstedt ein alkoholisierter Autofahrer, aufgrund eines Hinweises eines Bürgers, aus dem Verkehr gezogen werden. Der Fahrer viel dem Zeugen bereits in Hildesheim durch seine Fahrweise auf. Auf der B6 zwischen Hildesheim und Hasede fuhr er Schlangenlinien und mit stark unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Der Zeuge blieb hinter dem Fahrzeug und konnte den Beamten den Standort mitteilen. In Hasede machte der Fahrer dann noch mal eine Pause, wo er durch die Beamten dann kontrolliert werden konnte. Hierbei wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen, der sich dann auch bei einem Atemalkoholtest bestätigte. Dem 43-jährigen Sarstedter erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren unter Alkoholeinfluss.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.