Neue Erreichbarkeit in der Ausländerstelle

HILDESHEIM. Ab sofort ist im Fachdienst Ausländerstelle das Sachgebiet Einbürgerungen und Staatsangehörigkeitsrecht telefonisch über eine eigene Rufnummer (Sammelanschluss) unter 05121 301-2776 (montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr sowie donnerstags nachmittags von 15 bis 17 Uhr) zu erreichen. Termine können unter dieser Durchwahl oder per E-Mail unter einbuergerungsstelle@stadt-hildesheim.de vereinbart werden. Die Sammelanschlussnummer 05121 301-2733 bleibt für die Erreichbarkeit der Ausländerbehörde bestehen. Persönliche Vorsprachen sind wie bisher auch nur nach vorheriger Terminvereinbarung im Raum B 134 möglich.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.