Einbrecher steigen in leerstehende Schule in Hildesheim ein

HILDESHEIM. Im Zeitraum zwischen dem 14.02.2020, 12:45 Uhr, und dem 17.02.2020, 09:00 Uhr, drangen unbekannte Täter in die zur Zeit leerstehende Anne-Frank-Schule in der Ludolfingerstraße ein.

Den Ermittlungen zufolge entfernten die Täter eine Platte, die sich vor einer baustellenbedingt durchbrochenen Wand befand, und verschafften sich so Zugang in das im Umbau befindliche Gebäude. Im Inneren wurden weitere Türen aufgebrochen. Entwendet wurde nach vorliegenden Erkenntnissen nichts.

Zeugen, die eventuell verdächtige Personen beobachtet haben oder sonstige Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

jpm/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.

Folgen Sie uns auf Twitter