Bargeld bei Wohnungseinbruch entwendet

HILDESHEIM. Am 04.06.2020, zwischen 06:50 Uhr und 15:30 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Wohnung in der Hagemannstraße.

Zumindest ein unbekannter Täter nutzte die Abwesenheit der Bewohner aus und gelangte über die lediglich zugezogene Tür in die betroffene Wohnung. Bei der Suche nach Diebesgut stieß der Täter auf einen mittleren dreistelligen Geldbetrag, den er entwendete.

Zeugen, denen im Zusammenhang mit der Tat eventuell verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 zu melden.

jpm/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.

Folgen Sie uns auf Twitter