Tabakwaren bei Einbruch in Supermarkt entwendet

HILDESHEIM. In der Nacht vom 29.07. zum 30.07.2020 stieg zumindest ein unbekannter Täter in einen Supermarkt in der Gravelottestraße ein.

Nach gegenwärtigem Kenntnisstand verschaffte sich der Täter im rückwärtigen Bereich des Marktes gewaltsamen Zugang ins Innere. Anschließend wurde gezielt der Kassenbereich aufgesucht, von wo Tabakwaren im Wert eines mittleren, vierstelligen Betrages entwendet wurden.

Der Tatzeitraum kann den Ermittlungen zufolge auf die Zeit zwischen 03:00 Uhr und 03:30 Uhr eingegrenzt werden.

Zeugen, die in Zusammenhang mit der Tat eventuell Beobachtungen getätigt

jpm/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.