Anzeige

Wohnungseinbrüche in Hildesheim

HILDESHEIM. Im Verlauf des 29.08.2020 kam es zu zwei Wohnungseinbrüchen im Stadtgebiet.

Zwischen 10:15 Uhr und 13:15 Uhr wurde die Wohnungstür eines Anwohners aus der Augustastraße gewaltsam geöffnet. Aus der Wohnung wurden anschließend ein elektronisches Gerät sowie Arzneimittel entwendet.

Zu einem weiteren Einbruch kam es zwischen 15:10 Uhr und 16:15 Uhr in der Straße Immengarten. Vermutlich durch Hebeln an der Wohnungstür gelangten der oder die Täter in die Räumlichkeiten. Auf der Suche nach Diebesgut stießen sie u.a. auf Bargeld und Schmuck.

Zeugen, denen in Zusammenhang mit den Taten verdächtige Personen aufgefallen sind oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

jpm/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige