Schwerer Diebstahl eines E-Bikes

HILDESHEIM. Ein 20-jähriger Hildesheimer stellt sein E-Bike am Samstag, 12.09.2020, gegen 13.30 Uhr, in der Katharinenstraße ab und sichert dieses mit einem Schloss. Als der 20-jährige gegen 14.45 Uhr zum Abstellort zurückkehrt, stellt er fest, dass das Fahrrad zwischenzeitlich entwendet worden ist. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hildesheim unter der Rufnummer: 05121 / 939-115 zu melden.

bli/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.