Brennende Waschmaschine löst Einsatz aus

HILDESHEIM. Am heutigen Morgen, gegen 04:00 Uhr, waren Feuerwehr und Polizei in der Himmelsthürer Straße im Einsatz.

Auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses geriet eine dort angeschlossene Waschmaschine aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Durch das Feuer wurden die Balkontür sowie die Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen.

Verletzt wurde niemand. Der Schaden wurde vorerst auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Die Berufsfeuerwehr Hildesheim war mit einem Löschzug vor Ort und bekämpfte das Feuer.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Weitere Ermittlungen werden durch Beamte des 1. Fachkommissariats der Polizeiinspektion Hildesheim geführt.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.