Anzeige

Bezirksjahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2007/2008 am 25.09.20 und Jg.2009/2010 am 26.09.20 im Stadionbad Hannover

HANNOVER. Am Wochenende fand der erste Teil, der im Frühjahr abgesagten, Bezirksjahrgangsmeisterschaften auf der 50m Bahn statt. Um die Teilnehmerzahl  im Stadionbad zu begrenzen, wurden diese Meisterschaften auf Jahrgänge aufgeteilt und jeweils an einem, nicht wie sonst üblich an 2 Tagen, durchgeführt. Ein zeitgenauer Einlass der Vereine mit vorher abgegebener Teilnehmerliste sowie das Umziehen in zugewiesenen Kabinen und auch das Einschwimmen im festgelegten Zeitfenster auf zugewiesenen Bahnen, sorgten für einen reibungslosen Ablauf mit genügend Abstand. Zuschauer und Eltern durften nicht ins Schwimmbad, was gerade für die Jüngsten etwas ungewohnt war. Auch Anfeuerungsrufe am Beckenrand waren nicht erlaubt, so dass die Stille in der Halle schon etwas unheimlich war.

Den Auftakt machten am Samstag die Jahrgänge 2007 und 2008. Hier waren 115 Schwimmer*innen aus 24 Vereinen des Bezirksschwimmverbandes Hannover am Start. Die SG RethenSarstedt schickte  mit Mia Charlotte Laaser, Mia Sophie Schmidt, Milena Elhoff, Chris Malte Hergesell und Johann Wirries, 5 Teilnehmer ins Wasser. Zusammen erkämpften sie 3x Platz zwei und 3x Platz drei. Dabei konnte Chris bei allen seinen 5 Starts deutliche Bestzeiten erkämpfen und Mia Charlotte Laaser freute sich über ihre erste Podiumsplatzierung auf Bezirksebene. Leider gab es nicht, wie sonst üblich, Medaillen. Darüber waren die Kinder verständlicherweise sehr enttäuscht, gerade für die jüngeren Schwimmer*innen sind Medaillen ein wichtiger Motivationsfaktor.

Am Sonntag gingen 82 „ junge Wasserratten“ aus 25 Vereinen der  Jahrgänge 2009 und 2010 an den Start. Titus Andre´ Kossler war als einziger Vertreter der SG am Start. Er konnte sich über 200m Brust den Bezirksjahrgangstitel erkämpfen, dazu belegte er noch 1x Platz 2 sowie einen dritten Platz.

Die für alle ungewohnte Austragung dieser Bezirksjahrgangsmeisterschaft war aus unserer Sicht mit 1x Gold, 4x Silber und 4x Bronze (leider ohne Medaillen) ein gelungener Auftakt. Am folgenden Wochenende starten die älteren Jahrgänge.

Hier die Ergebnisse im Überblick

Titus Andre´ Kossler (Jg.2009)

1.Platz 200m Brust               3:30,01

2.Platz 100m Brust               1:35,56

3.Platz 100m Schmetterling 1:25,35

Mia Charlotte Laaser (Jg.2008)

2.Platz 200m Rücken 3:09,11

Chris Malte Hergesell (Jg.2008)

2.Platz 50m Rücken           0:34,55

2.Platz 50m Schmetterling 0:33,89

3.Platz 50m Freistil            0:30,38

Johann Wirries (Jg.2008)

3.Platz 100m Freistil  1:07,94

3.Platz   50m Rücken 0:38,27

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige