Anzeige

Corona – eine unendliche Geschichte….

SARSTEDT. Nach dem Lockdown im Frühjahr gingen die Corona – Infektionszahlen tatsächlich zurück. Lockerungen der Maßnahmen nährten die Hoffnung, es könne ein Zurück zum Zustand „wie früher“ geben. Pessimisten hingegen warnten davor, dass spätestens in der kälteren Jahreszeit, wenn man sich wieder mehr in geschlossenen Räumen aufhält, die Infektionszahlen wieder steigen könnten. Und sie behielten Recht.

Die Reaktion der verantwortlichen Politiker muss jeder für sich selbst beurteilen. Doch auch für den TKJ-Lauftreff gelten neue Einschränkungen. Zwar dürfen die Ausdauersportler weiterhin dienstags und donnerstags ab 18 Uhr, Treffpunkt im Jahn-Sportpark, gemeinsam in Kleingruppen mit Sicherheitsabstand trainieren, aber die Duschen und Umkleideräume bleiben wieder geschlossen. „Ich bitte euch daher, bereits in Sportkleidung im Jahn-Sportpark zu erscheinen“, schreibt Lauftreff-Leiter Björn Bartels. Allerdings wollen Bund und Länder Veranstaltungen, die der Unterhaltung und der Freizeit dienen, im November deutschlandweit untersagen. So sollen Theater, Opern oder Konzerthäuser vom 2. November bis zum Monatsende schließen. Auch für den Amateur- und Freizeitsportbereich soll das gelten. Der Individualsport soll ausgenommen werden. Es bleibt abzuwarten, was das für das Lauftreff-Training bedeutet. Für private Zusammenkünfte gilt nun wieder die 10 Personen-Regel aus zwei Haushalten. Deshalb besteht auch nicht mehr die Möglichkeit, nach dem Training im TKJ-Clubhaus noch ein gemeinsames Getränk zu sich zu nehmen. Zudem fällt der monatliche Stammtisch am Freitag, 30. Oktober, aus. Ob es im November wieder einen Stammtisch gibt und ob das traditionelle Essen nach dem „46. Nikolauslauf“ des Lauftreffs am 2. Advent in der Gaststätte „Kuckuck“ in Harsum stattfinden kann, bleibt ebenfalls abzuwarten.

Jürgen Matz





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige