Anzeige

Einbrecher steigen in Naturkostgeschäft ein

HILDESHEIM. In der Nacht zu Mittwoch, 03.02.2021, drangen Einbrecher in einen Naturkostladen in der Goschenstraße ein und entwendeten zwei Spendendosen.

Laut bisherigen Ermittlungen ereignete sich die Tat zwischen dem 02.02.2021, 21:40 Uhr, und dem 03.02.2021, 07:30 Uhr. Durch gewaltsames Einwirken auf eine Schiebetür verschafften sich die unbekannten Täter Zugang in das Innere des Geschäftes, wo ihnen zwei Spendendosen mit einem insgesamt mittleren zweistelligen Betrag in die Hände fielen. Der angerichtete Sachschaden dürfte indes bei mehreren hundert Euro liegen.

Zeugen, die eventuell Beobachtungen getätigt haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

jpm/ots

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige