Anzeige

Verkehrsunfall Kennedydamm – Kaiserstraße

HILDESHEIM. Am gestrigen Abend um 19:14 Uhr wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zur Kreuzung Kennedydamm – Kaiserstraße gerufen. Die Lageerkundung ergab einen Verkehrsunfall zwischen 4 beteiligten PKW ́s mit einer eingeklemmten Person, einer eingeschlossenen und mehreren Personen die sich schon außerhalb der PKW ́s befanden. Durch den Einsatzleiter wurden sofort weitere Kräfte (mehrere Rettungswagen, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst „ORGL“ und der Leitende Notarzt „LNA“ nachgefordert. Weiterhin wurden die Ortsfeuerwehren Stadtmitte 2 und Moritzberg als Einsatzreserve an die Feuerwache alarmiert. Die eingeklemmte und die eingeschlossene Person wurden mittels hydraulischen Rettungsgerät aus ihren Fahrzeugen befreit. Ein Fahrzeug welches auf der Seite lag wurde mit dem Stab-Fast-System gesichert.

Die Einsatzstelle wurde umfangreich ausgeleuchtet, der Brandschutz wurde sichergestellt und gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Alle unfallbeteiligten Personen wurden durch den Rettungsdienst und den LNA gesichtet und behandelt. Die Sichtung ergab einen schwerverletzten, einen mittelschwerverletzten und zwei leicht verletzte Personen. Die drei verletzten Unfallbeteiligten wurden in Krankenhäuser
verbracht.

Die Ortsfeuerwehr Neuhof wurde als Unterstützungskomponente Rettungsdienst mit dem ELW Rettungsdienst an der Einsatzstelle eingesetzt. Die Einsatzstelle wurde abschließend an die Polizei übergeben.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 80.000 Euro.

ots/PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige