Anzeige

Neue Methoden in der Krebstherapie

HILDESHEIM. Zum „Themen-Donnerstag digital“ mit dem Thema „Ernährung im Alter: Was ändert sich, worauf muss ich achten?“ lädt das St. Bernward Krankenhaus für den 18. März, 17.30 Uhr, ein. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Themen-Donnerstag 2021 online über Zoom statt. Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.

Im Alter verändert sich der Körper und damit auch der Nährstoffbedarf. Aufgrund körperlicher Beschwerden bzw. einer verringerten Nährstoffaufnahme fällt es älteren Menschen häufig schwer, sich ausgewogen zu ernähren. In Folge dessen kann es zu einer Mangelernährung und einem Muskelverlust kommen, was wiederum die Anfälligkeit für Erkrankungen erhöht. Martina Wetzel, Chefärztin der Geriatrie (Altersmedizin), und Almut Weygand, Leiterin der Zentralapotheke, geben Tipps für eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Alter und stehen für Fragen zur Verfügung.

Den Link zu der Veranstaltung finden Interessierte auf der Homepage des St. Bernward Krankenhauses unter www.bernward-khs.de/veranstaltungen. Einfach die Zoom-App installieren und zum Veranstaltungszeitpunkt auf den Link klicken, der unter dem Termin aufgeführt ist.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige