Anzeige

Jahrbuch 2020 der Feuerwehr Hildesheim

Mrz 17, 2021 , , ,

HILDESHEIM. Bereits zum 13. Mal präsentiert die Stadt Hildesheim das „Jahrbuch der Feuerwehr“. Dieses enthält neben Statistiken zum Einsatzgeschehen auch wieder Berichte zu den unterschiedlichsten Themen rund um die Feuerwehr wie zum Beispiel die Corona bedingten Einschränkungen im Feuerwehralltag. Die Feuerwehr Hildesheim musste im vergangen Jahr zu 621 Brandeinsätzen ausrücken, bei denen 35 Menschen gerettet wurden. Bilanziert werden zudem 786 Hilfeleistungseinsätze und 566 Alarmierungen der Freiwilligen Feuerwehren.

Weitere Zahlen und Daten sind dem Jahrbuch zu entnehmen, das in der Feuerwache (An der Feuerwache 4-7), am Infotresen des Stadtbüros (Markt 2) sowie unter www.hildesheim.de oder www.freiwillige-feuerwehr-hildesheim.de als Download erhältlich ist. Die Erlöse aus den Anzeigen gehen wieder an die Feuerwehrstiftung Hildesheim, die damit die Ausbildung und Arbeit der Jugendwehren unterstützt.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige