Anzeige

Landkreis richtet Infotelefon für die Impfzentren ein

Landkreis HILDESHEIM. Der Landkreis schaltet ab Montag, 12. April, ein Infotelefon für die Impfzentren frei. Beantwortet werden ausschließlich Fragen zu anstehenden Impfterminen, zur Impfpriorisierung und zum Prozedere der Impfterminvergabe.

Das Infotelefon ist montags bis freitags jeweils von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17 Uhr sowie samstags von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr unter der Rufnummer 05121 928730 zu erreichen.

Wichtig: Über das Infotelefon können keine Impftermine vereinbart werden und es werden keine medizinischen Fachfragen zur Impfung beantwortet. Im Impfzentrum werden auch keine Covid-19-Schnelltests durchgeführt.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige