Anzeige

Verletzter Fahrradfahrer nach Verkehrsunfallflucht

HILDESHEIM. Am 05.06.21 gegen 13:40 Uhr kam es in der Steuerwalder Straße in Hildesheim zu einem Verkehrsunfall. Nach Schilderung des 58-jährigen Geschädigten habe dieser den dortigen Radweg stadteinwärts mit seinem Fahrrad befahren, als ein Fußgänger diesen plötzlich überquerte. Bei dem daraus resultierenden Zusammenstoß sei der Radfahrer über die Lenkerstange auf den Radweg gestürzt und musste seine Verletzungen anschließend im örtlichen Krankenhaus behandeln lassen. Der unbekannte Fußgänger habe sich nicht entfernt, statt sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Sachdienliche Hinweise in diesem Fall nimmt die Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 entgegen.

ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige