Anzeige

Einsatzmaßnahmen in Zusammenhang mit der Fußball-EM

HILDESHEIM. Die deutsche Fußballnationalmannschaft bestritt gestern Abend, 15.06.2021, ihr erstes Gruppenspiel im Rahmen der Europameisterschaft. In diesem Zusammenhang verstärkte die Polizei ihre Präsenz im Innenstadtbereich.

Laut Schätzungen verfolgten zu Spitzenzeiten etwa 850 Menschen das Sportereignis in diversen Lokalitäten.

Zu Anlässen für ein polizeiliches Einschreiten ist es nicht gekommen.

Das nächste Spiel der Nationalmannschaft findet am kommenden Samstagabend statt. Auch an diesem Tag wird die Polizei mit einem erhöhten Kräfteansatz präsent sein.

jpm/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige