Anzeige

5. Ith-Hils Ultratrail im östlichen Weserbergland

BAD MÜNDER. Am Samstag, den 3. Juli 2021 wollen wieder gut trainierte Ultraläufer/innen die 81 km mit 2100 Höhenme tern auf dem qualifizierten Ith-Hils Wanderweg in maximal 14 Stunden erfolgreich absolvieren. Nach zweima liger Verschiebung ist die Freude bei Veranstalter, Organisator und natürlich auch bei den Sportlern groß, dass der Lauf nun mit nur noch wenigen Einschränkungen durchführt werden kann.

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Tourismuszentrale östliches Weserbergland/ GeTour GmbH ge meinsam mit dem Lauf-Experten Detlef Erasmus aus Bad Münder, selbst Ultratrail-Läufer, dieses Laufevent. Die 60 Startplätze waren sehr beliebt und sind bereits vergeben. Es kommen Teilnehmer aus ganz Deutsch land, um sich dieser sportlichen Herausforderung in wunderschöner Natur zu stellen.

Die 81 km lange Streckenführung auf dem Ith-Hils Wanderweg besticht durch eine mystisch zauberhafte und sehr abwechslungsreiche Landschaft. Schmale Naturpfade, bizarre Felsen, weite Ausblicke und tiefe Höhlen versüßen den Läufern die Herausforderung der vielen Kilometer und Höhenmeter.

Gestartet wird am 3. Juli 2021 um 6:00 Uhr und um 8:00 Uhr an der Ith-Sole Therme in Salzhemmendorf. Bis 20 Uhr haben die Läufer Zeit, um an der Therme wieder ins Ziel einzulaufen, die schnellsten werden dort schon ab 17 Uhr erwartet. Unterwegs gibt es Verpflegungspunkte an den Parkplätzen Ith-Kamm bei Lauenstein, Ith-Holzen, Grünen plan, Delligsen und Marienhagen.

Wanderer, die an diesem Tag auf dem Ith-Hils Weg unterwegs sind, werden keine Beeinträchtigungen ha ben, dürfen aber gerne die Läufer/innen anfeuern und mit Applaus unterstützen.

Einen Termin für den 6. Ith-Hils-Ultratrail gibt es auch schon – ab Oktober werden wieder 60 Startplätze für den 23. April 2022 vergeben.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten www.running-paule.de und www.ith-hils-weg.de

PR
Fotos: GeTour GmbH

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige