Anzeige

Einsatzmaßnahmen der Polizei in Zusammenhang mi der Fußball-EM

HILDESHEIM. Gestern Abend, 23.06.2021, fand das dritte Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft statt. Laut Schätzungen der Polizei hielten sich knapp 1000 Bürgerinnen und Bürger in diversen Lokalitäten im Innenstadtbereich, insbesondere um den Hindenburgplatz herum, auf.

Bei gleichgelagerten Turnieren in der Vergangenheit kam es nach den Spielen immer wieder zu Jubelfeiern und Autokorsos. Aus diesem Grund war die Polizei auch gestern wieder mit einem erhöhten Kräfteansatz präsent. Zu Anlässen für ein polizeiliches Einschreiten ist es allerdings nicht gekommen.

jpm/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige