Anzeige

Deckschichtsanierung Lucienvörder Allee

HILDESHEIM. Die Deckschicht der Lucienvörder Allee wird zwischen der Alfelder Straße und der Straße An den Sportplätzen vom 6. bis 10. Juli saniert. Die vorhandene Deckschicht wird abgefräst und durch eine neue aus Asphaltbeton ersetzt. In einem Teilbereich wird der vorhandene Geh und Radweg zudem auf etwa fünf Meter verbreitert.

Während der Baumaßnahme ist der Bereich auch für den Fußgänger- und Radverkehr gesperrt. Für diesen wird eine beschilderte Umleitung über die Alfelder Straße und die Straße Innerste Au eingerichtet. Die Zufahrt zum Hauptparkplatz für die anliegenden Geschäfte Rewe, Rossmann und Blumen Schneider ist von der Sperrung nicht betroffen. Der Bereich vor der Brücke An den Sportplätze in Richtung Osten über das Überlaufbecken bleibt frei. Nur während der Fräsarbeiten und während des Deckeneinbau kommt es auch hier zu einer kurzzeitigen Vollsperrung.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige