Anzeige

Körperlicher Übergriff auf einen 61 Jährigen Elzer in dessen Wohnung

Jul 20, 2021 , ,

HILDESHEIM. Am Montag, den 19.07.2021 gegen 18:45 Uhr, verschafften sich nach bisherigem Ermittlungsstand drei bislang unbekannte maskierte Täter unter einem Vorwand Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus im Heilswannenweg in Elze und begeben sich zur Wohnungstür. Als das späteren 61 jährige Opfer die Tür öffnet, entwickelt sich eine körperliche Auseinandersetzung, in deren Verlauf es mit einer Schusswaffe auf den Kopf geschlagen wurde. Durch den Schlag erleidet das Opfer eine Kopfplatzwunde. Die drei unbekannten Täter flüchten anschließend aus dem Mehrfamilienhaus fußläufig in Richtung Schmiedetorstraße. Eine unverzüglich eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen und einem Polizeihubschrauber verläuft negativ.

Alle drei Täter werden als schlank, 175-185cm groß, 16-20 Jahre alt und vermutlich südländischer Herkunft beschrieben. Die näheren Hintergründe zu dieser Tat sind bislang ungeklärt. Die Ermittlungen dauern an und werden durch das Polizeikommissariat Elze geführt. Weitere Zeugen werden gebeten, die Hinweise auf die Identität oder möglichen Aufenthaltsort geben können, sich unter T. 05068-93030 zu melden.

bur/ots





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige