Anzeige

Nach langer Pause wieder in Präsenz: Kurs für getrennte Eltern „Kinder im Blick“

Landkreis HILDESHEIM. Eine Trennung ist sowohl für Eltern als auch Kinder eine sehr stürmische Zeit. Sie ist mit Unsicherheiten, Stress, Konflikten und häufig auch mit finanziellen Problemen verbunden. Das fordert Kraft, Zeit, Nerven und geht häufig auf Kosten der Kinder und auch auf das eigene Wohlbefinden. Um mit dieser – besonders für die Kinder – schwierigen Situation besser umgehen zu können, bietet die Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Hildesheim jetzt wieder Kurse für Eltern an, denn Kinder brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung und Unterstützung, um den Übergang in die neue Lebenssituation gut zu bewältigen.

Diese Fragestellungen stehen im Zentrum des Kurses:

  • Wie gelingt es, Eltern zu bleiben, auch wenn die Paarbeziehung in die Brüche gegangen ist?
  • Wie erlebt mein Kind die Trennungssituation?
  • Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten?
  • Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden und gut für mich selbst zu sorgen?
  • Wie lassen sich Konflikte im Umgang mit dem anderen Elternteil entschärfen?

In kleinen Gruppen mit maximal sechs Teilnehmenden erhalten Eltern Hilfen und erlangen Fertigkeiten mit denen sie ihre Kinder gut im Blick behalten – trotz der besonderen Belastungen. Die Kurse richten sich an getrennt lebende oder geschiedene Eltern mit Kindern ab dem 3. Lebensjahr, die Umgang mit ihren Kindern haben. Der Kurs findet an sechs Freitagen von 9 bis 12 Uhr statt (Erziehungsberatung, Kaiserstraße 12, Hildesheim) und beginnt am 12. November 2021. Die Kursgebühren betragen insgesamt 20 Euro.

Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer: 05121 309-9302

oder per E-Mail an jennifer.huszar@landkreishildesheim.de

PR

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige