Anzeige

Demonstration am Samstag

Okt 19, 2021 ,

HILDESHEIM. Aufruf zu einer antifaschistischen Demonstration am Samstag den 23.10.2021 unter dem Motto „Hildesheim bleibt Nazifrei!“ auf!

Die Neonazis von „Die Rechte Hildesheim/Braunschweig“ rund um den in Almstedt lebenden Johannes Welge, haben den Plan in Hildesheim aktiv zu werden und nach eigenem Bekunden Hildesheim in 4 Monaten zur „Nazistadt“ zu machen. In den letzten Monaten hat diese Truppe in Braunschweig unter Beweis gestellt was sie damit meinen. Infotische, Kundgebungen, Übergriffe und Provokationen ohne Ende waren das Mittel, um eine extrem rechte Szene zu formieren. Auch wenn ihr Projekt größtenteils als gescheitert anzusehen ist, wollen wir mit allen Mitteln verhindern, dass sich diese Zustände in Hildesheim etablieren.

Am vergangenen Samstag fühlten sich die Nazis in Hildesheim sicher genug, um einen Infotisch zu machen, am Querdenken Protest teilzunehmen und mehrfach Übergriffe auf Linke zu versuchen. In Hildesheim waren wir diese Szenen nicht mehr gewohnt. Zuletzt hatten wir 2015 ebenfalls mit Die Rechte eine aktive Naziszene, die im Stadtgebiet agiert hat. Der Versuch 2019 einen Aufmarsch und eine Kundgebung in Hildesheim zu veranstalten wurde durch uns Alle zum absoluten Desaster für die Faschos. Nun gilt es an all die Erfahrungen anzuknüpfen, die Antifaschistische Aktion in Hildesheim zu reorganisieren und zu zeigen: Hildesheim bleibt Nazifrei! Die Faschos kommen aktuell zum Großteil aus Braunschweig, Goslar oder den Dörfern. In der Stadt Hildesheim haben sie keine nennenswerte Unterstützung. Damit es dabei auch bleibt, rufen wir alle Antifaschist*innen dazu auf aktiv zu werden, sich zu organisieren und gemeinsam mit uns auf allen Ebenen und mit allen Mitteln den Rechten den Kampf anzusagen, bevor sie es sich hier zu bequem machen!

Ein erster Schritt soll die Antifaschistische Demonstration durch Hildesheim sein, bei der wir ein starkes Zeichen setzen wollen. Um 14 Uhr sammeln sich wieder die Querdenker am Hbf, welche vergangene Woche im Schulterschluss mit den Rechten liefen. Auch wenn unsere Demonstration kein direkter Gegenprotest ist, rufen euch aber auch dazu auf an dem Tag dynamisch zu bleiben und zu sehen was der Tag noch bringt!

PR

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige