Anzeige

Unbekanntes Pärchen prellt Zeche in Hildesheimer Gaststätte

Nov 23, 2021 , ,

HILDESHEIM. Ein Mann und eine Frau haben gestern Abend, 22.11.2021, in einem Lokal in der Almsstraße Speisen und Getränke verzehrt, diese allerdings im Anschluss nicht bezahlt. Vorliegenden Informationen zufolge nahm das Paar Essen und Getränke für einen hohen zweistelligen Betrag zu sich. Unter dem Vorwand rauchen gehen zu wollen, verließen sie die Räume des Restaurants und kehrten nicht mehr zurück.

Zur Beschreibung der unbekannten Personen liegt folgende Beschreibung vor:

Mann

-ca. 30 Jahre alt

-ca. 180 cm groß

-südländisches Erscheinungsbild

-3-Tage-Bart

-schlank mit athletischer Figur

-zurückgegeltes Deckhaar, an den Seiten kurzrasiert

-sprach mit Akzent

-bekleidet mit karierter dunkelgrüner Jacke und dunkler Hose

-führte eine dunkelblaue Umhängetasche mit sich

Es hatte gestern Abend den Anschein, als ob der Mann ein Bein nachzieht bzw. humpelt. Dieser Umstand ist jedoch nicht gesichert und kann darüber hinaus auch von vorübergehender Natur sein.

Frau

-ca. 160 cm groß

-europäisches Erscheinungsbild

-schlanke Statur

-bekleidet mit einer braunen, mittellangen Jacke/Mantel

-führte eine rote Filzhandtasche mit sich

Zeugen, die Hinweise zu den Personen geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

jpm/ots

Anzeige



Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige