Anzeige

Heimspiel der GRIZZLYS gegen den VfB Friedrichshafen muss verlegt werden

HILDESHEIM/GIESEN. Das für den heutigen Dienstag (04. Januar 2022) geplante Spiel in der 1. Volleyball Bundesliga zwischen den Helios GRIZZLYS Giesen und dem VfB Friedrichshafen wurde am Morgen durch die Volleyball Bundesliga abgesagt. Der Grund dafür: Im Rahmen von routinemäßigen Tests bei den Häfler Volleyballern traten positive Ergebnisse auf COVID-19 auf. Die Mannschaft, die sich zu diesem Zeitpunkt schon am Spielort in Hildesheim befand, hat unverzüglich alle Betroffenen isoliert und sich auf den Heimweg begeben und wartet nun weitere Ergebnisse ab. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Die beiden Clubs stehen dazu im engen Austausch mit der Volleyball Bundesliga.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige