Anzeige

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss gestoppt

HILDESHEIM Am 20.05.2022, gegen 23:00 Uhr, kontrollierten Beamte des PK Bad Salzdetfurth, welche sich zu diesem Zeitpunkt aufgrund eines Unterstützungseinsatzes im Stadtgebiet Hildesheim aufhielten, auf dem Kennedydamm Ecke Drispenstedter Straße in 31135 Hildesheim einen 20-Jährigen E-Scooter-Fahrer. Anlässlich durchgeführter Tests zur Überprüfung der Fahrtüchtigkeit entstand der Verdacht, dass der E-Scooter-Fahrer aus Hildesheim unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Ein durchgeführter Urintest zeigte ein positives Ergebnis bei den Abbauprodukten von THC an. Der Fahrer wurde zur Entnahme einer Blutprobe auf eine Polizeidienststelle verbracht. Dem Fahrzeugführer erwarten nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach §24a StVG und ein empfindliches Bußgeld.

lud/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige